Home Verband Veranstaltungen Qualifikation Infos/Links Rund ums Schwarzpulver
Anlässe 2018
Feldschiessen Historic 2018
Inter. Siselen Rangliste 2018
Grande Prix Eisenstadt 2018
Inter. Oberentfelden 2018
Zweisimmen am GP Verona 2018
Inter. Innsbruck A 2018
Schützenmeisterkurs 2018
Anlässe 2017
Anlässe 2016
Anlässe 2015
Anlässe 2014
Anlässe 2013
Anlässe 2012
Anlässe 2011
Resultate Archiv
News

 

VSV SCHÜTZEMEISTERKURS 2018 OBERENTFELDEN

 

 

 

 

Hans-Peter Rüfenacht &

Roland Brägger

Bei den Schwarzpulver-Schützen Musketier in Oberentfelden wurde am Samstag den 03.03.2018 der lang ersehnte Schützenmeisterkurs für Vorderladerschützen sowie für Kanoniere durchgeführt. Die Verhandlungsinhalte, zwischen dem Vorderladerverband und der USS-Versicherung, wurden in die Kursunterlagen eingearbeitet und somit für die neuen Schützenmeister auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Die überaus gute Teilnahme (31Pers.) erfreuten die Organisatoren vor Ort.Verbandsschützenmeister, Hans Peter Rüfenacht, begrüsste die Kursteilnehmer und wünschte den Anwärtern einen interessanten und erfolgreichen Kursverlauf.

  

Der theoretischen Ausbildung am Vormittag, folgte die praktische Gruppenausbildung am Nachmittag. An 4 Stationen schulten erfahrene Vorderladerschützen-/innen (Katharina Stierle, Benno Büchel, Hans-Peter Rüfenacht und Roland Brägger) den Umgang mit den verschiedensten Vorderlader Langwaffen, Kurzwaffen und Kanonen.

 

Katharina Stierli

 

 

Benno Büchel

 

Die Handhabung historischer Handrohre und Vorderlader kanonen, kombiniert mit einem interessanten geschichtlichen
Ausflug, lies die Teilnehmer kurzzeitig in die Vergangenheit abtauchen. Historische Literatur in Buchform, lag den Teilnehmern zur Einsicht bereit.

 

 

Verbandspräsident Roland Brägger vermittelte den sensiblen Vorgang der Schussauswertung mit der Schablone. Scheiben mit gleichem Ringergebnis und ähnlichen Schussbild, muss eine sehr genaue Messmethode zu Einsatz kommen.

 

Roland Brägger

 

Mit der abschliessenden, schriftlichen Prüfung endete dieser erfolgreiche Ausbildungstag. Nach Auswertung der abgegebenen Testbögen konnten alle 31 Teilnehmenden ihr
Schützenmeister-Diplom und die dazugehörende Schützenmeister-Spange entgegen nehmen.

 

Wir wünschen den neuen Schützenmeister alles Gute für die Zukunft sowie reibungslose und unfallfreie Schiessveranstaltungen.

 

Bericht/USch.


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version





 

 

 

 

powered by eCMS Content Management System | ebcom ag